Zum ersten Mal nehme ich an der Fotoparade 1/2018 von Michael aus Erkunde die Welt teil. Ich freue mich, mit den Fotos, aus meinem noch Urlaub aus China, teilzunehmen. Es gibt natürlich viele Fotos aus dem ersten Halbjahr, doch für mich war der Reiz, nur Fotos aus China zu verwenden. Es wird natürlich über meine gesamte China-Reise Artikel geben. Noch bin ich in China, also zur Zeit in Hongkong und ich hoffe, der Beitrag geht rechtzeitig bei Michael ein. Manchmal streikt das Internet. Ich werde nur kurz was über die Fotos schreiben, denn ich möchte, dass mein Beitrag fertig wird.

Die vorgegebenen Kategorien sind:

Nahaufnahme, Nachts, Kontrast, Farbtupfer und schönstes Foto.

 

Nahaufnahme

9605027E-884C-4B19-B2CC-5759824986CD.jpeg

In Pingyao sollte man unbedingt Abends raus gehen und die wunderschöne altertümliche Stadt mit seinen vielen Laternen genießen.

Nachts

BB0B6925-022D-4092-8E60-12DE1A1A6675

Jeden Abend kann man in Hongkong die Lightshow bewundern. Hongkong ist einfach eine tolle Großstadt.

Kontrast

Farbtupfer

15ED79DF-58E3-4933-AAF6-20CE8551D497

In der verbotenen Stadt in Peking habe ich alle Schriftzüge über den Türen und Toren fotografiert. Jedes sieht für sich sehr hübsch aus.

Schönstes Foto

1BD77413-05B7-4D12-8821-901EC470B4AA

Auf der berühmten chinesischen Mauer hatten wir nur Nebel. Es sah trotzdem so mystisch aus… Ich habe für mich diesem Foto den Namen „Die Treppe ins nichts“ gegeben.

Natur

36FDFF6A-47A8-4429-A299-08998121144F

Die Natur in Yangshou hat mich so sehr beeindruckt!! Mitten in den Karstbergen umgeben von dieser Schönheit.

Kunsthandwerk

D8837370-217A-4C02-8A1B-589C48F6B281.jpeg

Die tönerne Armee von Xi’an zählt für mich zu den besten Kunsthandwerken aus der ganzen Welt.

Hoch oben

F49F880D-DADB-4EBC-BE8A-7B24C8A11159

Die Klosteranlage von Mian Shan, die berühmte Stätte des Buddhismus und Daoismus.

Alt

1996FE1E-24C2-44F5-AE51-6474AAA661B9

Die Longmen Grotten in Luoyang sind von Bildhauern aus der Wei-Dynastie entstanden. In einer Zeit von 200 Jahren sind diese Meisterwerke, die die buddhistische Zeit in China dokumentieren, entstanden.

Welches Foto gefällt dir am besten?

 

6 Kommentare zu „Fotoparade, meine Fotos aus China

  1. Hallo Selda,

    deine Bilder „Hoch oben“, „Nachts“ und „Schönstes Foto“ gefallen mir sehr gut. Die Mauer, die sich im Nebel verliert hat so was mystisches und geheimnisvolles.

    Es grüßt
    DieReiseEule Liane

  2. Hallo Selda,
    durch die Fotoparade bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden und muss sagen, deine Bilder gefallen mir außerordentlich gut. Deswegen werde ich dich auch in meinem Beitrag verlinken
    Vor ein paar Stunden habe ich meinen eigenen Beitrag zur Fotoparade veröffentlicht. Falls du neugierig bist und mal gucken möchtest: https://www.jennifer-alka.photography/single-post/2018/07/31/Fotoparade—Meine-schC3B6nsten-Reisefotos-aus-dem-1-Halbjahr-2018
    Liebe Grüße und mach weiter so
    Jenny

  3. Hallo Selda,
    so tolle Bilder. Am besten gefällt mir die Nahaufnahme. Tolle Farben und so typisch China für mich. Allerdings ist auch Dein schönstes Foto wirklich toll. Wirklich mystisch…
    LG Diana

  4. Ich mache ja bei der Fotoparade bisher noch nicht mit, aber ich liebe es die ganzen Beiträge zu durchstöbern! Ganz tolle Einblicke in deine China Reise – klasse!

    LG Manuela

Kommentar verfassen