Masai

Immer wenn wir an Masai-Dörfern vorbei fuhren, schaute ich sehnsüchtig hinterher. Von Weitem sah man einzelne Boma (Hütten der Masai), die meine Neugier immer mehr weckten. Unterwegs sahen wir immer wieder einzelne Masai über die weiten Felder laufen, von einem Dorf zum nächsten, weite, lange Strecken, in denen man das nächste Dorf nicht sehen konnte.

„Masai“ weiterlesen

Ngorongoro Schutzgebiet

Das Ngorongoro Schutzgebiet, NCA Ngorongoro Conservation Area, grenzt an der nordwestlichen Seite an die Serengeti. Um zum Serengeti zu gelangen, mussten wir durch den Ngorongoro. So waren wir einmal einen halben Tag dort und später einen ganzen Tag im Krater. Der NCA steht seit 2010 als eine von 28 Doppel-Welterbestätten in den Listen der Unesco und ist seit 1979 Unesco Weltnaturerbe. In der NCA dürfen die Masai leben und ihre Rinderzucht betreiben. Was ihnen im Kraterboden und der Serengeti verboten ist. Wir passierten unterschiedliche Landschaften als wir durch den Ngorongoro durchgefahren sind. So fuhren wir durch die Savanne, Buschland, Heidelandschaften oder offenem Grasland. So vielseitig war die Landschaft.
„Ngorongoro Schutzgebiet“ weiterlesen