DSC08960

Mount Bromo

Der aktive Mount Bromo ist ein Stratovulkan auf der Insel Java. Er ist 2329 m hoch und ein Krater des Tengger-Vulkan-Massivs.  Entstanden ist er durch das Absinken der indo- australischen- Platte unter die eurasische Platte entlang des Sundagrabens.

Für die Fahrt von Yogjakarta nach Mount Bromo haben wir uns für Auto mit Fahrer entschieden, weil der einzige Flughafen in der Nähe von Mount Bromo auch sehr weit war. Die Fahrt hat etwa 10 Stunden gedauert. Unser Fahrer hat die Tage dort gewartet und uns am Abfahrtstag  zur Fähre gefahren. Von Mount Bromo bis zur Fähre in Kalipuro waren es  6 Stunden, mit der Fähre nach Bali Gilimanuk nochmal 1,5 Stunden, und von der Fähre in Bali Gilimanuk bis nach Ubud sind wir 2,5 Stunden gefahren. Dann waren wir platt!!

Unser Hotel war sehr einfach, aber direkt am Rand zum Vulkan. Am nächsten Tag sind wir ganz früh aufgebrochen. Der Weg war mühseliger als gedacht, da man über Sandmeer (vulkanische Asche) laufen muss. Unterwegs begegnet man Menschen, die zu Fuß, mit dem Jeep, auf Mopeds oder zu Pferd sich auf dem Weg zum Vulkan machen. Zum Krater noch auf ganz vielen unebenen, sandigen Stufen hoch. Wenn ich zurück denke, das war schon anstrengend. Aber je näher man zum Krater kam, hörte man schon das Brodeln. Und endlich oben angekommen, erhascht man sich eine frei Sicht zum Schlund. Aufsteigender Rauch, der Geruch vom Schwefel und das Brodeln. Das war sehr beeindruckend und unvergesslich. Zurück fuhren wir mit einem Jeep, der uns unterwegs anfragte.

Gegen Nachmittag, nachdem wir uns im Hotel erfrischt, gestärkt und erholt hatten, sind wir zum Viewpoint gefahren. Ganz hoch über Serpentinen und engen Strassen, an Mopeds vorbei, dem Gegenverkehr ausweichend kommen wir endlich an. Atemberaubende, fantastische Aussicht erwartet uns dort. Hier waren nur ein Paar Einheimische. Nicht ein Tourist und überall freie Sicht. Das war toll.

Da es Morgens uns Abends sehr kalt ist, sollte man auch warme Sachen einpacken. Ansonsten kann man hier auch gestrickte Schals, Mützen und Co kaufen.

DSC08921

DSC08632

DSC08630

DSC08831

DSC08827

DSC08870

DSC08626

Yogjakarta

Bali

6 Kommentare zu „Mount Bromo

  1. Liebe Selda

    Wow! Das sind so schöne Eindrücke, das hätte mir auch sehr gefallen!

    Danke Dir für den tollen Bericht und die Bilder sind der Wahnsinn!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Liebe Jacqueline,

      Danke für die schönen Worte. Es war wirklich sehr beeindruckend und sehenswert. Ein unvergeßlisches Erlebnis.

      Viele Grüße, Selda.

  2. WOW! Was für beeindruckende Bilder! Ich hatte als Kind eine Brieffreundin aus Java! Das war immer so unglaublich spannend die Luftpostbriefe zu erhalten die um die halbe Welt gereist sind! Heute wohnt sie keine 100 km von mir entfernt…

    1. Liebe Verena,

      finde ich sehr spannend, mit deiner Brieffreundin, die jetzt deine Nachbarin ist. Dann kennst du wahrscheinlich viele, schöne Geschichten aus Java.

      Viele Grüße, Selda.

    1. Hallo Steffi,

      Danke für die Blumen. Ja, meine Fotos mache ich alle selber. Ich als Hobbyfotografin habe auf meinen Reisen wunderschöne Motive, die ich mit nach Hause bringe.

      Viele Grüße, Selda.

Kommentar verfassen