„Welche neun Dinge sind für dich unentbehrlich auf Reisen“? Mit dieser Frage rufen Gina & Marcus von 2 on the go zu einer Blogparade auf. Wenn ich mir so die Beiträge der Teilnehmer anschaue, so hat jeder seine persönlichen 9 Sachen, die sie auf ihre Reisen mitnehmen. Solche Sachen wie Pässe, Papiere.. hat man natürlich sowieso dabei, aber es gibt für jeden seine ganz besonderen 9 Sachen, die immer dabei sind.

Hier kommen meine 9 Sachen:

Sache 1: Bei mir, als süchtige Hobbyfotografin, ist natürlich meine Fotoausrüstung an erster Stelle bei den 9 Sachen, die auf Reisen nicht fehlen dürfen. Diese sind immer je nach Art der Reise unterschiedlich. In der Regel nehme ich immer zwei unterschiedliche Kameras mit. Eine  mit einem Weitwinkelobjektiv und eine mit Kurztele. Und die dazugehörigen Utensilien natürlich. (Chip-Card, USB Cardreader, Blasebalg)

Sache 2: Für meine Fotoausrüstung brauche ich eine gute Möglichkeit, um diese ordentlich zu verstauen. Hierfür habe ich meinen Fotorucksack. Dieser Rucksack ist bequem zu tragen, gut gepolstert und hat viel Platz für die restlichen Dinge. Ich kann zwei Kameras mit Objektiven darin verstauen. Außerdem bietet er Platz für andere Dinge, die ich immer bei mir habe, wie Unterlagen, Buch/Reiseführer, Tücher, usw.

Sache 3: Was für mich auch unentbehrlich ist, ist eine Powerbank/USB-Ladegerät. Ein absolutes muss auf Reisen. Ein Akku, der mobil ist und geeignet für USB Anschlüsse ist. Für die ganzen Kameras und andere technische Geräte absolut notwendig.

Powerbank

Sache 4: Reisestecker sollte man auch immer dabei haben. Wir nehmen immer zwei mit. Die Reiseadapter haben verschiedene Stecksysteme, die für unterschiedliche Länder einsetzbar sind.

Reisestecker

Sache 5: Meine Ledermappe für Pässe & Co. Man hat alles beisammen und ordentlich in der Mappe. Die passt genau in den hinteren Teil meines Rucksackes im Laptopfach.

Sache 6: Desinfektionstücher habe ich ohne Ende dabei. Die sind im Rucksack verstaut und im Koffer gibt es Nachschub. Die Tücher sind bei mir ständig im Einsatz. Man kann überall alles desinfizieren. Ob WC, irgendwelche schmutzigen Griffe oder die Hände. Meistens sind die Temperaturen sehr hoch, in den Ländern, wo wir unterwegs sind. Um sich zwischendurch frisch zumachen eignen sich diese Tücher auch sehr gut.

Desinfektion

Sache 7: Für Shampoo und Co. nehme ich immer die wiederverschließbaren Tüten mit. Gerade wenn man Shampoo geöffnet hat und man weiter muss, kann man sie zusätzlich in die Tüten packen und anschließend in den Kulturbeutel. Dann kann nichts schief gehen. Eigentlich packe ich alles, was auslaufen könnte, in diese Tüten ein.

Wiederverschliessbare Beutel

Sache 8: Schreibzeug. Bestehend aus einem kleinen Heft und Stifte (Kugelschreiber und Bleistift). Ich muss zwischendurch immer was notieren oder zeichnen. Dann bin ich froh, wenn ich was dabei habe. Dieses schöne Buch zum Reinschreiben habe ich von Clara zu Weihnachten bekommen. Es kam in Tansania zum ersten Mal in Einsatz.

Schreibzeug

Sache 9: Sidolin Tücher brauche ich in Unmengen. Damit putze ich meine Kamera, alle elektronischen Geräte und meine Lesebrille.

Sidolin

So, das waren meine 9 Sachen, die mit mir immer auf Reisen gehen. Wenn ich vor der Reise zum Drogeriemarkt gehe und in Unmengen Desinfektionstücher auf das Rollband lege, sind alle Blicke darauf gerichtet. Ich frage mich nur, warum?

Was sind deine 9 Sachen, die du auf deinen Reisen immer bei hast?

Hier sind einige Teilnehmer der Blogparade mit ihrer  Reise-Packliste. Es lohnt sich, da vorbeizuschauen.

Gina und Marcus von 2 on the go,

Aras und Christiane von W.E.G.

Barbara von Reisepsyscho

Julie von Mein Reisetagebuch

 

 

 

16 Kommentare zu „Meine 9 Sachen auf Reisen

  1. So sieht der Rucksack meines Mannes auch in etwa aus. Bei mir ist es zur Zeit eher die Wickeltasche die mit muss wo auch alles andere Wichtige rein kommt. Wichtig sind hier, vor allem wenn wir doch mal mit auto oder Flugzeug unterwegs sind, Wechselklamotten für die kleinste, sie ist ein absolutes Spuckkind, außer im Zug ;-). Hier sind es Feuchttücher die wir immer mithaben un das auch ohne Wickelkind, die sind noch praktischer wie Desinfektionstücher wie ich find.

    Lg aus Norwegen
    Ina

  2. Oh die Reisestecker sind wirklich toll,
    solche muss ich mir auch mal zulegen.
    Ich vergesse immer die passenden Stecker und muss sie dann teuer vor ort nachkaufen :/
    Der Fotorucksack ist auch toll, so einen brauche ich auch unbedingt.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  3. Eine super Liste für die Zeit auf Reisen. Ich habe mir im vergangenen Jahr noch ein Chainelle, eine stylische Smartphone – Kette (für um den Hals) gekauft. So habe ich die Hände frei und kann bei bedarf schöne Fotos machen.

    Viele Grüße Kathy

  4. Ich habe nur eine kleine Kamera auf Reisen dabei, ohne ein Rucksack dazu, obwohl ich auch gerne fotografiere. Ein Ladegerät für Handy für unterwegs finde ich total wichtig. Adapter konnte ich mir bis jetzt immer in Hotels kostenlos ausleihen.

  5. Ich liebe diese Desinfektionstücher 😀
    Kann mir gut vorstellen, dass die Leute gut gucken, wenn da plötzlich ganz viele Packungen auf dem Band liegen. Aber was muss, das muss!
    Ich hab halt immer Schlüssel, Portemonnaie und Handy dabei. Abgesehen davon ist auch Reisen meine Kamera im Gepäck, die Powerbank ist ein Muss, damit mein Handy nicht schlappmacht. Taschentücher und meine Migränetabletten sind auch immer dabei. Ansonsten hab ich Desinfektionsgel an meiner Tasche hängen. Bonbons oder Traubenzucker sind immer gut, um den Kreislauf in Schuss zu halten. Und eigentlich bin ich auch immer mit Wasser bzw. etwas zu trinken unterwegs. In Singapur verlasse ich das Haus nicht ohne meinen Regenschirm. Und das neunte Teil – das fällt mir grad nicht ein 😀

    <3

  6. Liebe Selda!
    Eine sehr sinnvolle Liste, vor allem Powerbank, Reisestecker und Desinfektionstücher haben wir auch eigentlich immer dabei 😊
    liebe Grüße
    Ines

    1. Liebe Miriam,
      mein Mann und ich benutzen diese Rucksäcke schon sehr lange. Es war und ist für uns sehr wichtig, die Kameras gut zu transportieren und gleichseitig Platz für andere Sachen zu haben. Der Rucksack hat hinten ein Laptopfach, in das auch andere Sachen rein passen, wie ein Buch oder so. Die Firma heißt Manfrotto und hat sehr viel Auswahl.
      Liebe Grüße, Selda.

  7. Ah, die wiederverschließbaren Beutel sind echt Gold wert! Die haben wir auch meistens dabei (dafür sorgt mein Mann ;)).
    Wirklich interessant, diese Blogparade. Ich finde, diese 9 Dinge verraten doch einiges über eine Person. Danke, dass du uns diesen Einblick gewährt hast. 🙂
    Und vielen lieben Dank auch für die Verlinkung!
    Liebe Grüße aus Wien
    Julie

    1. Liebe Julie,
      ich finde diese Blogparade auch sehr interessant. War auch gleich bei dir schauen. Diese wiederverschließbaren Beutel habe ich immer dabei. Sie sind einfach praktisch.
      Liebe Grüße, Selda.

  8. Hallo Selda,

    Da schauen wir gerne neugierig hin. Die Auswahl der unverzichtbaren Dinge ist ja irgendwie ein Blick ins Private. Falls eines Tages Psychologen unsere Sammlungen auswerten, sind ganz interessante Persönlichkeitsstudien zu erwarten. Mal sehn’, welcher Shrink sich an solche Analysen herantraut.

    Gruss zurück vom Weg

    Christiane & Aras

    1. Hallo ihr Lieben,
      es ist sehr interessant zu sehen, was andere immer dabei haben. So habe ich bei jedem Teilnehmer rumgestöbert. Es war immer wieder was Neues dabei oder etwas, was ich nie mitnehmen würde. So hat jeder seine persönlichen wichtigen Sachen.
      Liebe Grüße, Selda.

Kommentar verfassen