DSC09339

Jatiluwih

Die Reisterrassen liegen am Rande des Berges Gunung Batukau. Sie ist nur der Zusammenarbeit balinesischer Bauern zu verdanken, die Subak. In der Berggegend im Hinterland von Bali war es nicht leicht, das zur Bewässerung der Reisfelder benötigte Wasser zu finden. Um das Problem zu lösen, musste man ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem schaffen. Das Wasser wird über Wasserleitungen und bis zu 2km lange unterirdische Kanäle, durch Felsen hindurch auf die Felder geleitet und dort verteilt. Aus den Vulkan-Bergen über kunstvoll angelegte Wassergräben von einer Terrasse zur nächsten. So können sie bis zu drei Ernten pro Jahr ernten.

Seit 2012 UNESCO Weltkulturerbe

DSC09361

DSC09571

DSCN2306

 

Pura Tirta Empul

Affenwald Sangeh

Kommentar verfassen