Die Fahrt von Jaipur nach Delhi dauert ca. 4,5 Stunden.

unsere letzte Station. Nach zwei Wochen Kultur pur sind wir gesättigt und machen nur noch ein paar Besichtigungen und dann wird am Hotelpool gechillt. Am nächsten Tag fliegen wir wieder nach Hause.

Somit besichtigen wir das Rote Fort,

Shah Jahan gründete das Rote Fort als kaiserliche Residenz in der heutigen Altstadt von Delhi im Jahre 1639.

Anschließend haben wir die Jama Masjid Moschee besucht. Sie ist die größte Moschee Indiens und eine der größten der Erde. Shah Jahans ließ sie zwischen 1650 und 1656 bauen.

Enlight139

Enlight140

 

Raj Ghat, ein Scheingrab zu Ehren Mahatma Gandhis, dessen Asche im Ganges, Pushkar-See bei Ajmer, Nakki Lake bei Mount Abu und im Chorabari-Lake bei Kedarnath verstreut wurde.

Enlight141

Enlight142

 

Das Humayun-Mausoleum

Enlight144

Enlight143

 

Den Mittag verbringen wir in unserem Hotel und lassen den restlichen Tag schön ausklingen.

Enlight147

 

10 Kommentare zu „Delhi

  1. Delhi looks so utterly outstanding. The photos here make the views, scenery and the Red Fort especially looks so awe-inspiring. Beautiful.

    1. Liebe Aline,
      Indien ist ein wunderbares Land und so vielseitig.
      Liebe Grüße, Selda.

  2. Indien muss wirklich farbenfroh und schön sein. Leider ist es für mich noch komplettes Neuland. Zu gerne würde ich diese Farbenpracht mal persönlich sehen.

    Liebe Grüße, Katja

    1. Liebe Katja,
      es ist in der Tat sehr farbenreich. Die bunten Saris, die schönen Farben auf den Märkten. Es ist einfach alles bunt. Eine Reise ist Indien alle Mal wert.
      Liebe Grüße, Selda.

    1. Liebe Ina,
      ja, es war wirklich alles so schön und bunt. Wie schön, dass ihr auch eine Reise nach Indien plant.
      Liebe Grüße, Selda.

Kommentar verfassen