Als König Valagamba aus Anuradhapura flüchten mußte, ließ er sich in den Höhlen von Dambulla, unter dem Schutz der Mönche, nieder. Nach 14 Jahren eroberte der König seinen Thron wieder und als Dank baute er den Tempel.

Heute zählt die Tempelanlage zur Unesco Weltkulturerbe.

Die Höhlen bestehen aus 5 Grotten, die diverse Statuen von Buddha und Königen beinhalten. Herrliche Wandmalereien zieren die Wände und Decken.

fullsizeoutput_23f

Polonnaruwa

Kandy

4 Kommentare zu „Dambulla

Kommentar verfassen