„Wien, Wien, nur du allein

sollst stets die Stadt meiner Träume sein…“, so dichtete und komponierte Rudolf Sieczynski ein waschechter Wiener im Jahr 1912, und auch für mich und meine Familie ist Wien eine Traumstadt.
Mit Wien verbinden wir nicht nur Walzer, Sachertorte und Kaiserin Sisi sondern auch das besondere Lebensgefühl in der Stadt. Nicht umsonst wurde Wien erst wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt.

„„Wien, Wien, nur du allein“ weiterlesen

Das Land der Sorben, Sagen und Seen

Heute stelle ich euch einen schönen Gastbeitrag von der lieben Luise Neek vor. Luise ist keine Bloggerin. Sie gehört eher zu den stillen Lesern. Luise reist immer in Deutschland und kennt so einige schöne Ecken, die manche von uns vielleicht nicht kennen. Ich zum Beispiel. Während ich in der Ferne rumreise, erforscht sie die Heimat. Umso mehr freut es mich, dass Luise bei mir einige Gastbeiträge schreiben wird.

Heute berichtet sie aus Schwarzkollm. Kennt Ihr Schwarzkollm? Vielleicht frage ich mal anders: Kennt ihr Otfried Preußler? Der Räuber Hotzenplotz, Die kleine Hexe, Der kleine Wassermann, Krabat,… Otfried Preußler hat all diese wunderbaren Geschichten geschrieben. Und um Krabat geht es hier. Aber lest selber.

„Das Land der Sorben, Sagen und Seen“ weiterlesen