Die am Ufer des Yamuna Flusses gelegene Stadt Agra wurde 1504 vom Sikander Lodi zur Hauptstadt bestimmt.

1565 vom Akbar dem Großen wurde der Bau des Forts errichtet. Es war ein Treffpunkt für Philosophen und ein Platz zum Feste feiern.
Im 17. Jahrhundert von seinem Sohn Shah Jahan erweitert. Der später von seinem eigenen Sohn hier unter Arrest gehalten wird und letzt Endes auch sterben wird.

Enlight76

Enlight74

Enlight72

 

Da Akbar die neue Hauptstadt Fatehpur Sikri gründete, wurden im Fort keine Palastbauten errichtet.

Das Rotes Fort ist seit 1983 UNESCO Weltkulturerbe

Weitere Sehenswürdigkeiten sind, neben dem weltberühmten Taj Mahal, Itimad- Ud-Daula Mausoleum.

Enlight79

Enlight80

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s